Bürogemeinschaft
Bürogemeinschaft

Kommunale Ökokonten, Ausgleichsflächen

Wir beratenund erstellen für Kommunen die kommunalen Ökokontoen.

Im ersten Schritt werden die bereits bestehenden Ausgleichsflächen im GIS-System erfasst. Potentielle Ausgleichsflächen werden nach Verfügbarkeit, naturschutzfachlicher Eignung und ökonomischen Verhältnisse bewertet. Anschließend ein Maßnahmenkonzept in Abstimmung mit den Beteiligten ausgearbeitet sowie eine Kostenschätzung für die Maßnahem durchgeführt.

Danach erfolgt die Umsetzung der Maßnahmen einschließlich Ausschreibung und Bauüberwachung.

 

Ökokonto Stadt Laupheim

im Auftrag Stadt Laupheim

Ökokonto Gemeinde Kressbronn a.B.

im Auftrag Gemeinde Kressbronn a.B.

Ökokonto Stadt Lindau (B)

im Auftrag Stadt Lindau (B)


Beispiel: Maßnahmenfläche Lattenweiler